Aktivierung schlägt fehl

Wenn FlowShare Pro nicht aktiviert werden kann, kann dies mehrere Gründe haben.

1. Internetverbindung

Ihr Computer muss mit dem Internet verbunden sein, damit die Pro-Version von FlowShare aktiviert werden kann. Prüfen Sie Ihre Internetverbindung und probieren Sie die Aktivierung nach einer Verbindung erneut.

2. Keine Verbindung zum Lizenzanbieter

Möglicherweise wird die Verbindung zu wyDay, unserem etablierten Anbieter für die Lizenzierung von Software, von Ihrer Unternehmens-Firewall blockiert. So testen Sie, ob das bei Ihnen der Fall ist:

Rufen Sie bitte https://wyday.com über den Microsoft Internet Explorer auf (verwenden Sie dafür bitte unbedingt den Internet Explorer / Microsoft Edge und keinen anderen Browser). 

Sollte dies nicht funktionieren, ist das die Fehlerquelle. Der zuständige Admin sollte aufgefordert werden, wyDay nicht mehr zu blocken. Danach sollte die Aktivierung von FlowShare Pro möglich sein. 

3. Inkompatibles Auto-Proxy Skript

Eine weitere Fehlerquelle kann in einem inkompatiblen Auto-Proxy Skript liegen. In diesem Fall können Sie versuchen beim Starten von FlowShare zusätzlich zum Produktschlüssel Ihre Proxy-Adresse einzutragen. Diese geben Sie unterhalb des Produktschlüssel-Felds in die leere Zeile ein und nutzen dabei eine dieser drei Ausprägungen:

– http://127.0.0.1/   (nimmt Port 1080)

– http://127.0.0.1:8080/

– http://user:pass@127.0.0.1:8080/

Diese Proxy-Adresse müssen Sie spezifisch an Ihre Netzwerk-Daten anpassen (Port-Nummer, IP-Adresse).

 Nach der erfolgreichen Aktivierung des Lizenzschlüssels verschwindet das Proxy-Feld. 

Wenn Sie weitere Fragen zur Proxy-Adresse haben, schreiben Sie uns gerne eine Mail an support@miraminds.com.

4. Inbetriebnahme auf weiteren Computern

Wenn Sie FlowShare Pro schon einmal erfolgreich aktiviert haben, nun aber weitere Kollegen an Bord sind oder Sie einen neuen Rechner in Betrieb nehmen, kann die Aktivierung daran scheitern, dass die maximale Kapazität der Aktivierungen mit Ihrem Lizenzschlüssel erreicht ist. Bevor Sie den Lizenzschlüssel auf einer weiteren Maschine aktivieren, müssen Sie diesen zuvor auf dem alten Rechner deaktivieren. Ohne vorherige Deaktivierung des Lizenzschlüssels wird dieser bei einem zweiten Aktivierungsversuch blockiert. Wenn dieser Fall eintritt, kontaktieren Sie uns unter support@miraminds.com.

Was this article helpful to you?