Seite wählen

ELO-Integration für FlowShare

Einrichten von FlowShare zum Hochladen Ihrer FlowShare-Exporte in das ELO-Dateisystem

Das ELO-Dateisystem ist ein fortschrittliches Dokumentenmanagementsystem, das digitale Dokumente und Dateien effizient organisiert und speichert. Es bietet Funktionen wie Versionskontrolle, Zugriffsberechtigungen und Suchfunktionen, um den Umgang mit Dateien zu rationalisieren und die Produktivität am Arbeitsplatz zu steigern.

Voraussetzungen: FlowShare Professional und ein ELO-Konto mit Netzwerkübertragungsordner.


Bevor Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Flows in ELO beginnen können, müssen Sie eine einmalige Einrichtung in FlowShare vornehmen.

Navigieren Sie in FlowShare zu den Einstellungen und öffnen Sie dann die Registerkarte WEB EXPORT. Wählen Sie ELO.


Um mit dem Export in Ihr ELO System beginnen zu können, müssen Sie die folgenden Daten ausfüllen:

  1. Der Pfad zu Ihrem ELO-Netzwerk-Übertragungsordner
  2. Ein optionales Präfix für den Dateinamen, das an alle in ELO exportierten Dateien angehängt wird
  3. Das Exportformat, entweder DOCX, PPTX oder PDF
  4. Ob die Flow-Datei auch an elo übertragen werden soll

Nachdem Sie dies eingerichtet haben, klicken Sie auf Testen und Speichern. Wenn Ihr Ordnerpfad korrekt ist, erhalten Sie die Bestätigung „Anmeldeinformationen gespeichert“:

Klicken Sie schließlich auf „Für den Export auswählen“, und Ihre einmalige Einrichtung ist abgeschlossen.

Wann immer Sie nun ein Flow in Ihr ELO-System exportieren möchten, klicken Sie einfach auf die Option Web-Export im Exportmenü.